Startseite Facebook

Mitsingen

Informationen für Interessierte

Wir freuen uns stets über neue erfahrene Sängerinnen und Sänger. Unsere Proben sind immer Proben­wochen­enden. Wir würden Dich gern an einem dieser Wochenenden kennenlernen!

Wann?

Immer am zweiten Wochenende im ungeraden Monat (außer im September, da ist es das letzte Wochenende) von Freitag 20 Uhr bis Sonntag 12 Uhr.
Aktuelle Termine »

Wo?

In der Jugendherberge Helmarshausen (bei Bad Karlshafen, in der Nähe von Kassel). Unsere Mitglieder kommen nahezu aus dem ge­sam­ten Bundesgebiet: Bremen, Hamburg, Hannover, Dortmund, Berlin, Stutt­gart, Frankfurt, ach ja und Braunschweig. Und aus Zürich! Wir vermitteln gerne Mitfahrgelegenheiten.
Anfahrt Probenort »

Wer?

Junge, erfahrene Chorsänger/-innen aus dem gesamten Bundes­gebiet und darüber hinaus (... jede Stimme zählt!).

Was?

In erster Linie wird natürlich geprobt, manchmal auch in Stimm­gruppen. In der Chorversammlung am Samstag werden die laufen­den Projekte und chorinterne Dinge besprochen. Abends lassen wir den Tag in der Regel gemütlich bei kalten Getränken ausklingen.
Wochenendablauf »

Wieviel?

Dein erstes Wochenende kostet als Schnupperwochenende nur die Hälfte (ca. 31 Euro).  Dann kostet ein Wochenende in der Jugend­herberge 62 EUR (inkl. Verpflegung und Bettwäsche; Stand 2015). Für Geringverdiener haben wir Zuschussmöglichkeiten. Hinzu kommt der Vereinsbeitrag und die persönlichen Fahrtkosten.

Wen ...?

Falls Du hier (noch) nicht alle Antworten auf Deine Fragen be­kom­men hast und Du (weiterhin) Interesse am regerchor hast, kannst Du Dich bei Karl (Chorleiter) oder Ralf (Vorsitzender) melden. Wenn Du schon jemanden aus dem Chor kennst, sprich sie oder ihn an! Du kannst Dich auch über das Kontaktformular melden.

Vielleicht lernen wir uns ja beim nächsten regerwochenende persön­lich kennen?

Karl Rathgeber (Künstlerischer Leiter)
Telefon 06104 6892894
karl@regerchor.de

Ralf Stegmann (Vorsitzender)
Telefon 06106 770100 (tagsüber) oder 06106 647196 (abends)
ralf@regerchor.de

Wochenendablauf »