Startseite Facebook

Sende dein Licht

lautet der Titel des Programms für 2017.
Doch zunächst hieß es für uns:

Neue Sänger*innen gesendet

Wir freuen uns über insgesamt sieben neue Sänger*innen. Zum Januarwochende kamen gleich fünf Interessierte (die wir intern gerne "schnupperleins" nennen). Zusammen mit unserem Zuwachs aus dem November können wir nun zwei neue Soprane, zwei Altistinnen, einen Tenor und zwei Bässe begrüßen.

Ein herzliches Willkommen an Julia, Astrid, Caro, Kirsten, Christian, Rico und Frank.

Gestärkt und erholt bereitet der regerchor sein Konzertprogramm 2017 weiter vor.

Im Mittelpunkt stehen die Messe für zwei Chöre (1922) von Frank Martin und die Bach-Motette für zwei Chöre "Fürchte dich nicht".

Wir werden das Programm an vier Orten aufführen. Wir freuen uns besonders, dass die Frauenkirche in Dresden  wieder einer der Konzertorte sein wird. Die weiteren Orte sind die wunderschöne Marienkirche in Großenhain (Sachsen) und die moderne Christuskirche in Wolfsburg. Das erste Konzert wird ein Heimspiel: die uns wohlbekannte St. Andreaskirche in Braunschweig, in der wir immer wieder gerne singen. Hier geht's zu den genauen »Terminen.

Geplantes Programm

Heinrich Schütz: Das ist je gewißlich wahr (SWV 388)
Johann Herrmann Schein: Herr, lass meine Klage
Samuel Scheidt: Sende dein Licht und deine Wahrheit

Johann Sebastian Bach: Fürchte dich nicht (Motette, BWV 228)

Frank Martin: Messe für zwei vierstimmige Chöre

Anton Bruckner: Locus iste, Christus factus est, Ave Maria

Immer informiert

Unser Konzert-Newsletter

Möchten Sie über künftige Konzerte per E-Mail informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Er erscheint einige Wochen vor den jeweiligen Konzerten insgesamt ca. 2x im Jahr. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nur für diesen Newsletter verwendet.